Beim Fahren Teil verloren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Beim Fahren Teil verloren

      Hallo,

      vor einer Woche haben wir uns eine Chieftain Classic Bj. 2018 gekauft. Zuvor sind wir 20 Jahre eine KAWA ZZR 1400 gefahren und waren sehr zufrieden. Das Mango, wir konnten kein Reisegepäck mitnehmen. Darum haben wir uns für eine Indian entschieden. Nach unserer Ausfahrt gestern nach Eichstätt sind wir auch durch die schöne Altstadt getuckert, über Kopfsteinpflaster wo sich dann ein Teil der Verkleidung gelöst hat. Mitbekommen habe ich es nur, weil es mir auf den rechten Fuß gefallen ist und dann auf der Straße klapperte. Der Deckel verbirgt die Kabel und den kleinen Scheinwerfer.

      Für den Preis was solch ein Moped kostet ehr ernüchternd. Mein Frage, ist das jemanden anderes auch schon mal vorgekommen?

      VG
      Matze
    • Hier noch nicht, aber in einer AMI Gruppe schonmal etwas drüber gelesen. Da haben sie aber vorher etwas am Scheinwerfer gebastelt und dann den Deckel später verloren. Ob der nicht richtig drauf war, kann ich jetzt nicht sagen!
      Gruß Oliver

      Indian Chieftain / 2014 / Thunderblack & Chrom / J&H / Stage 1 / 91 Fransen / einen Chrompfeil / Floorboard Lowering Kit / Lower Fairing

      --- Part of Vierzehn Heilige ---

      Akzeptiere, daß du dich nach dem Wetter zu richten hast.
      Es ist älter – überlasse ihm höflich den Vortritt!

      Fahre nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann :saint: